Sonntag, 7. Januar 2018

Storpung - Der perfekte Beutel für die Geschenkekiste

Ich hab noch nie öffentlich drüber geredet, aber ich liebe Storpung! Keine Ahnung, was das für ein komischer Name ist, den sich Sandra von StickFisch hier ausgedacht hat. Hab ich nicht gelesen, dass es sich aus dem Schwedischen ableitet und sowas wie "großer Beutel" heißt? 

Storpung von Farbenmix - Der perfekte Beutel für die Geschenkekiste
Storpung in der Größe Micro.

Das E-Book Storpung, das bei Farbenmix erhältlich ist, beinhaltet vier verschiedene Größen: Micro, Mini, Normal und Maxi. Mein Favorit ist der Micro-Storpung, der mit etwa 15 cm Höhe und 11 cm Durchmesser das perfekte, kleine Mitbringsel ist. Im letzten Jahr war er schneller genäht und verschenkt, als ich Fotos machen und darüber bloggen konnte.

Bei jedem genähten Storpung frage ich mich: Kann ich dieses schnuckelige Ding wirklich gehen lassen? Kann ich mich davon trennen? Aber ich hab ja auch schon einige zuhause in Gebrauch. In meinem Storpung aus Fahrradstoff, den ich von Gesine geschenkt bekomme habe, bewahre ich z. B. Ersatzknöpfe von Hosen und Jacken auf. Ein blauer mit Love Boats liegt in meiner Schreibtisch-Schublade. Das ist mein geheimer Naschbeutel. In einem anderen bewahre ich meine Armbänder auf. Man findet diese Beutelchen überall bei uns im Haus, und weil ich sie so praktisch finde, verschenke ich sie auch gerne.

Storpung von Farbenmix - Der perfekte Beutel für die Geschenkekiste

Das Geniale an Storpung ist sein Boden. Dadurch hat er Stand, viel Volumen und macht immer eine bella figura. Wenn man den Tunnelzug breit genug näht, etwas mehr als 1 cm, und eine glatte Satinkordel verwendet, lässt sich der Beutel ganz schnell auf- und zuziehen. Das geht wie Butter. Ein Kordelstopper hält alles zusammen.

Der Sternen-Beutel ist mein 13. und letzter Beitrag für den Taschen-Sew-Along 2017. Juhu, ich hab's doch noch geschafft! Die Linkparty für die Dezember-Taschen ist noch bis 14. Januar 2018 geöffnet. Natürlich bleiben alle Linksammlungen des Taschen-Sew-Alongs permanent zum Anschauen und Stöbern online.

Taschen-Sew-Along 2017 - Meine Taschen im Überblick

Damit ist also meine Taschen-Collage komplett. Ich habe zwar manche nicht zum vorgesehenen Zeitpunkt genäht, trotzdem bin ich stolz, alle Challenges geschafft zu haben. Danke, liebe Janin (Kirschsüß) für den Motivationsschubser, auch die Dezember-Tasche noch anzugehen!


JANUAR - Mein Stoffbeutel - Einkaufstasche mit Fiets
FEBRUAR - Mein Ordnungshelfer - Annex Double-Zip Box Pouch
MÄRZ - Webbandhotel mit Dresden Plate - Nähspaß pur
APRIL - Kosmetiktasche London
MAI - Fünf-Fach-Organizer von Farbenmix mit handgenähten Hexies
JUNI - Tasche Wallaby im Nadelstreifen-Look mit Zebras
JULI - Maritimer Geldbeutel mit Hexie-Blume
AUGUST - Stifterolle - Ein bunter Wrap, der glücklich macht / Windeltasche mit Glühwürmchen
SEPTEMBER - Glitzertäschchen aus durchsichtigem Vinyl
OKTOBER - Mein Stoffdesign - Zwei Seelen wohnen ach in diesem Shibori-Mäppchen
NOVEMBER - Tischläufer und Bestecktaschen für Weihnachten
DEZEMBER - Storpung-Beutel mit Sternen


https://greenfietsen.blogspot.de/2016/12/taschen-sew-along-2017-themen-ueberblick.html


8 Kommentare

  1. So eine schöne "Liebeserklärung" :) Danke dafür <3
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina,
    Das ist ja ein toller Beutel. Da muss ich direkt mal rüber und mir das Ebook ansehen. Ich kann mir die Beutel in größer auch gut als Spielsachenbeutel vorstellen.
    Toll, dass du alle Themen abgearbeitet hast! Sie sehen alle toll! Ich war bei mir überrascht, wieviele Taschen gleich mehrere Themen im Nachhinein erfüllt haben.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Super - mal ein Beutel mit Boden - hier gibt es ja nur noch wiederverwertbare Geschenkverpackungen. Das muss ich ausprobieren. LG Ingrid und toll das du das Dutzend noch voll gemacht hast!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina, die sind so niedlich. Freut mich total, das ich dich ein wenig schubsen konnte. Ich weiß doch, das man Ende bei dir IMMER was schönes bei rauskommt <3

    Hab ein wunderbares und kreatives 2018!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    dass sind wirklich tolle Beutel! Vielleicht in einer größeren Größe auch als Projektbeutel für Strick- und Häkelzeug? mmh, ich glaube, meine To-Sew-Liste wächst gerade :D
    Danke dir für deine super Inspirationen! Ich schaue immer sehr gerne auf deinem Blog vorbei.

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Der ist so hübsch ! Ja, Storpung ist toll. Definitiv. Ich durfte damals beim probenähen dabei sein und habe die Beutel noch heute dauernd im Einsatz.

    AntwortenLöschen
  7. Gibt es denn auch einen für 2018? Nachdem ich das Jahr mit der Täschnerei begonnen habe, würde ich mir so eine "Begleitung", äh Motivation, wünschen...
    Storpung hat was!
    Ein gutes Neues Jahr!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Oh,die sehen klasse aus.Sie gefallen mir vom Design auch viel besser als auf der FM-Seite. Toll der etwas nach unten versetzte Tunnelzug.So sieht Storpung (toller Name) noch schöner aus.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina