Dienstag, 20. September 2016

Kosmetiktasche Vicky von Pattydoo

Als ich vor kurzem meine Senna Tote aus dem schönen roten Blumenstoff von Riley Blake zeigte, dachte ich: Ich hab doch aus dem gleichen Stoff mal eine Vicky genäht. Ursprünglich für den Shop produziert, aber nie verkauft, hab ich das hübsche Kosmetiktäschchen schließlich für mich selbst behalten.

Kosmetiktasche "Vicky" nach dem Freebie von Pattydoo

Genäht habe ich Vicky aus ganz normaler Webware, nicht wie in der Anleitung gezeigt aus laminierter Baumwolle. Ich habe auch nicht mit Putztuch verstärkt, sondern mit S 320. Auf den Fotos siehst du Vicky im leeren Zustand.

Kosmetiktasche "Vicky" nach dem Freebie von Pattydoo

Sie hat einen sehr guten Stand, aber es fehlt ihr für meinen Geschmack einen bisschen weiches Volumenvlies. Sollte ich noch mal eine Vicky nähen, würde ich vielleicht eine Kombination aus H 250 und H 630 probieren. Also erst H 250 aufbügeln, dann darauf H 630. Oder ich würde mit Soft & Stable verstärken. Das könnte ich mir auch sehr gut vorstellen. 

Kosmetiktasche "Vicky" nach dem Freebie von Pattydoo

Innen habe ich den gleichen grünen Pünktchenstoff wie bei den Laschen verwendet. Übrigens: Das Täschchen ist dank der ausführlichen Video-Anleitung sehr einfach zu nähen. Wenn du Nähanfänger(in) bist, brauchst du gar keine Bedenken zu haben! Sie sieht vielleicht kompliziert aus, aber besteht ja nur aus zwei Teilen, und Ina von Pattydoo erklärt ganz genau, wo was wie zusammengenäht wird. 

Kosmetiktasche "Vicky" nach dem Freebie von Pattydoo

Nun nun ab mit der alten, neu entdeckten Vicky zu Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge und zu TT - Taschen und Täschchen.
 
 

12 Kommentare

  1. Sehr hübsch! Das Stöffchen ist toll!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Stoffkombination!
    Das das niemand haben wollte?!
    Da hast du ja Glück gehabt, so ein Schätzchen behält man doch!!! ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Toller Stoff und schöner Schnitt, ein sehr gelungenes Täschchen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,

    verkauft hätte ich diese Vicky auch nicht, die ist einfach zu schön! Der Stoff ist wirklich toll!

    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag den Schnitt sehr und habe es selber schon ganz oft genäht...deine ist super schön, der Stoff leuchtet richtig!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Die ist wirklich hübsch geworden. Der Schnitt ist schlicht und mit dem Stoff kommt er toll zur Geltung.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Es sieht toll aus und steht wie 'ne Eins! Aus normalen Stoff finde ich das auch viel besser. Ich hab' mal was aus laminiertem Baumwollenstoff genäht und hat mir überhaupt nicht gefallen. Viel zu steif und knittrig.
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  8. Das Täschchen ist sehr schön geworden, der Stoff ist klasse,
    muss ich auch mal nähen...irgendwann ; ))
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  9. Ein toller Schnitt und mal wieder sehr hübsch akkurat gearbeitet! TOP! Liebe Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
  10. Ah, das Video von Pattydoo ist super! Da ist alles drinnen, was mich beschäftigt hat: Noch einmal wie man Wachstuch am besten verarbeitet, mit super Tipps, und dann genau gezeigt wie man das Futter sauber in die Tasche bekommt. Ich hab noch nicht viele Taschen genäht, merkt man, oder? ;-) Aber Deine ist superschön, dieser Stoff, *seufz* lg, Gabi

    AntwortenLöschen


  11. Liebe Katharina
    Ein schönes Täschchen, auch die Senna Tote gefällt mir sehr gut. Aus welcher Kollektion von Riley Blake ist der wunderschöne Stoff? Ich muss dringend wieder an die Nähmaschinie.LG Christine



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine,

      die Kollektion heißt "Flutter" von The Quilted Fish für Riley Blake Designs. Ich weiß allerdings nicht, ob sie noch erhältlich ist.

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina